Organisationen Österreich

Wie lässt sich Kreislaufwirtschaft in die Praxis umsetzen? Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie auf dieser Seite Organisationen, die sich für mehr  Kreislaufwirtschaft in Österreich engagieren.

Sie sind schon selber aktiv? Dann nutzen Sie unsere Plattform, um Ihre Organisation zur Kreislaufwirtschaft zu bewerben. Füllen Sie dazu das verlinkte Formular aus und senden Sie es an office [at]circularfutures.at.

Gerne informieren wir Sie zu Entwicklungen auf unserer Online-Plattform. Melden Sie sich am besten gleich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden!

  • Zero Waste Austria- Zero Waste Austria Card

    www.zerowasteaustria.at/

    Organisation/Unternehmen

    Zero Waste Austria

    Art der Organisation/des Unternehmens

    NGO oder NGO-Netzwerk

    Bundesland

    Wien

    Sektor

    Schwerpunkt

    Konsum

    Zero Waste Austria ist ein gemeinnütziger Verein, der die Vision hat, dass eine Welt mit innovativen Geschäftsmodellen und einem Mehrwert für Mensch und Umwelt möglich ist. Mit der Zero Waste Austria Card bekommen Mitglieder*innen Rabatte zu unseren Workshops, sowie bei unseren Kooperationspartner*innen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen als Kerngeschäft einen Beitrag zur Müllvermeidung bzw. Ressourcenschonung leisten. Wir möchten so einen nachhaltigen, ressourcenschonenden und bewussten Umgang mit der Umwelt fördern und Menschen auf ihrem Weg zum #zerohero begleiten.

  • Organisation/Unternehmen

    The Good Tribe

    Art der Organisation/des Unternehmens

    Privatunternehmen

    Bundesland

    Niederösterreich

    Sektor

    Schwerpunkt

    Konsum

    The Good Tribe ist eine Agentur, die Lösungen für positive ökologische und soziale Auswirkungen erarbeitet. Wir arbeiten mit unseren Kund_Innen und deren Intressent_innen zusammen, um wirkungsvolle Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung zu schaffen. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Kreislaufwirtschaft und Zero Waste, Antirassismus und einem interkulturellen Ansatz, der Kreativwirtschaft sowie dem sozialen Unternehmertum. Unsere Dienstleistungen umfassen Ideen- und Konzeptfindung, Geschäfts- und Serviceentwicklung, Aus- und Weiterbildung, Kommunikation, Community-Aufbau sowie Projektmanagement.

  • RepaNet

    www.repanet.at

    Organisation/Unternehmen

    RepaNet - Re-Use und Reparaturnetzwerk Österreich

    Art der Organisation/des Unternehmens

    NGO oder NGO-Netzwerk

    Bundesland

    Wien

    Sektor

    Nachhaltige Entwicklung

    Schwerpunkt

    Produktion

    RepaNet ist die freiwillige Interessenvertretung der überwiegend sozialwirtschaftlichen Re-Use-Betriebe, Reparaturnetzwerke und -initiativen in Österreich, Themenführer für Re-Use und maßgeblicher Player in der aktuellen Kreislaufwirtschaftsdebatte mit starkem Fokus auf intelligenter, fairer Rohstoffnutzung durch Verlängerung der Produktlebensdauer, Schaffung fairer Arbeitsplätze in diesem Sektor und Einbindung der Zivilgesellschaft.

  • VABÖ - Verband Abfallberatung Österreich

    www.vaboe.at

    Organisation/Unternehmen

    VABÖ - Verband Abfallberatung Österreich

    Art der Organisation/des Unternehmens

    NGO oder NGO-Netzwerk

    Bundesland

    Wien

    Sektor

    Nachhaltige Entwicklung

    Schwerpunkt

    Abfallwirtschaft

    Österreichweite Abfall- und Umweltberatung fördern

    Der VABÖ ist die Berufsvertretung der kommunalen Umwelt- und AbfallberaterInnen in Österreich. Im vier Mal im Jahr erscheinenden VABÖ-Blatt und im zehn Mal ausgesendeten E-Mail-Newsletter informiert der VABÖ seine Mitglieder und Interessierte über Neuigkeiten aus der Abfallwirtschaft, der relevanten Gesetzgebung, Best Practice Beispiele, Schwerpunktthemen wie Mehrweg, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit u.v.m.

  • Kompost belebt den Boden

    www.kompost-biogas.info

    Organisation/Unternehmen

    Kompost & Biogas Verband Österreich

    Art der Organisation/des Unternehmens

    NGO oder NGO-Netzwerk

    Bundesland

    Wien

    Sektor

    Landwirtschaft

    Schwerpunkt

    Abfallwirtschaft

    Der Kompost- und Biogasverband Österreich steht für die organische Kreislaufwirtschaft, die technologisch möglich, ökologisch notwendig und wirtschaftlich sinnvoll ist.

    Der Schutz der Böden und des Wassers, die Klimavorsorge und die Bestrebungen in der Politik eine nachhaltige Wirtschafts- und Lebensweise in der Gesellschaft zu verankern bestimmen unser Tätigkeitsfeld. Humusaufbau, Bioenergie und Kohlenstoffbindung sind die Themen unserer Zeit.

    In diesem Sinne vertritt der Kompost- und Biogasverband Österreich die Interessen aller und setzt dabei auf Information und Weiterbildung um eine nachhaltige Entwicklung zu fördern.

  • Organisation/Unternehmen

    alchemia-nova GmbH

    Art der Organisation/des Unternehmens

    Privatunternehmen

    Bundesland

    Wien

    Sektor

    Schwerpunkt

    Innovation und Investment

    alchemia-nova ist ein Pionier der Kreislaufwirtschaft mit natur-basierten Lösungen in Österreich und bearbeitet folgende Themen: Nährstoffrückgewinnung aus Reststoffströmen mittels ausgewählter Pflanzen und Rückführung in weitere Nutzungsprozesse (Wasserrecycling mit vertikalen Ökosystemen in und an Gebäuden, Phytoremediation zur Bodensanierung bzw. Rückgewinnung von Metallen); Kreislaufwirtschaftskonzepte für Unternehmen, Gemeinden und Regionen; Konzepte und Studien für bio-basierte Industrie und stoffliche Nutzung sekundärer Biomasse. Demonstrationsstandorte sind in Spanien, Griechenland, Frankreich, Portugal, Dänemark, Schweiz, und Österreich zu finden.

     

    alchemia-nova ist ein international vernetztes Forschungsunternehmen mit Sitz in Wien. Hauptaktivitäten sind Konzeptionierung, Prototypenbau, Planung und Dimensionierung von natur-basierten Lösungen für Kreislaufwirtschaft, wissenschaftliche Recherche, Potentialanalysen und Szenarioentwicklung, sowie Bildungs- und Vermittlungsarbeit. alchemia-nova ist seit 2006 Cradle to Cradle© Satellitenpartner und unterstützt bei Zertifizierungsprozessen.

  • Circular Economy Forum Austria

    www.circulareconomyforum.at

    Organisation/Unternehmen

    Circular Economy Forum Austria

    Art der Organisation/des Unternehmens

    Sektor

    Schwerpunkt

    Innovation und Investment

    Das CIRCULAR ECONOMY FORUM AUSTRIA ist eine Lern- und Dialog-Plattform für die operative Umsetzung der Kreislaufwirtschaft in österreichischen  Unternehmen. CEFA bietet hierzu ein Innovations-Ökosystems, in welchem alle Teilnehmenden von internationaler Zusammenarbeit, Wissensaustausch und Kooperation in Wertschöpfungskreisläufen profitieren um ihre Innovationsfähigkeit zu stärken. 

    Das Forum ist eine Kooperation zwischen dem BCSSS ‐ Bertalanffy Center for the Study of Systems Science, Circular Futures,  designaustria, und respACT ‐ austrian business council for sustainable development. Die vier Partner vereinen im CIRCULAR ECONOMY FORUM AUSTRIA vier Kompetenzfelder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Design und Politik mit Fokus auf der operativen Umsetzung in Unternehmen, um damit ein Angebot zur Befähigung von Entscheidungsträgern in Organisationen zu schaffen, sowie die Kompetenzen für die nötige Transformation zur Operationalisierung auf Organisationsebene.