Best Practice Europa

Hier finden Sie Beispiele von gelebter Kreislaufwirtschaft aus anderen europäischen Ländern. Beispiele aus Österreich finden Sie unter Best Practice Österreich.

  • reCIRCLE: Mehrwegsystem für innovative Takeaways und Restaurants

    www.recircle.ch

    Organisation/Unternehmen

    reCIRCLE

    Art der Organisation/des Unternehmens

    Privatunternehmen

    Land

    Schweiz

    Sektor

    Lebensmittelverpackung

    Schwerpunkt

    Repair/ReUse

    reCIRCLE ist ein Schweizer Mehrwegsystem für Restaurants mit Takeaway, welche zur Abfallvermeidung die abwaschbaren Behälter von reCIRCLE verwenden. reCIRCLEn ist freiwillig und kann parallel zum Einweggeschirr verwendet werden.
    Für die KundInnen eines reCIRCLE Partner Takeaways ist dadurch Essen zum Mitnehmen auch ohne Wegwerfgeschirr möglich. ReCIRCLEn funktioniert wie ein Depotsystem: Als Kunde/Kundin zahlt man einmalig 10 Franken und nimmt das Essen in der reBOX mit. Nach dem Essen kann die reBOX bei jedem reCIRCLE Partner Takeaway zurückgegeben werden. Die 10 Franken werden ausgezahlt oder gegen eine saubere Box getauscht. Das Takeaway wäscht die reBOX und bringt sie wieder in den Kreislauf. Sehr viele KundInnen waschen ihre reBOX auch selber ab und füllen sie im Takeaway wieder auf. 

  • Sharing Assets, a Circular and Future Proof Solution

    www.floow2.com

    Organisation/Unternehmen

    FLOOW2 World's Reset Button

    Art der Organisation/des Unternehmens

    Privatunternehmen

    Land

    Luxemburg

    Sektor

    B2B sharing marketplace

    Schwerpunkt

    Konsum

    The term “sharing economy” has become a staple in our current society, and making more efficient use of what we already have is becoming more important every day. That’s why FLOOW2 developed the first business-to-business sharing marketplace that enables companies and (healthcare) organizations to share overcapacity of equipment, waste, materials, services, facilities and personnel. Assets can be shared with other companies, within a network of businesses or within an (healthcare) organization between departments or entities. Sharing assets is an integral part of the development towards a more circular economy, in which loops are closed and sustainability is key.