Konsultationen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu aktuellen Konsultationen der Europäischen Kommission, die unsere Themenbereiche betreffen.

Was ist eine Konsultation?

Konsultation ist das lateinische Wort für Beratung. Die Europäische Kommission befragt die Öffentlichkeit in einer Konsultation, wenn eine neue politische Initiative oder eine Überarbeitung bestehender Rechtsvorschriften ansteht.

In öffentlichen Konsultationen können Private, Unternehmen und Organisationen mit Fachwissen und Erfahrungen über ein bestimmtes Thema wertvolle Hinweise für die Erarbeitung eines Vorschlags geben, bevor dieser zur Erörterung und Annahme an das Europäische Parlament und an den Rat weitergeleitet wird.

Der Konsultationszeitraum erstreckt sich über mindestens zwölf Wochen.

 

Laufenden Konsultationen

Produktpolitik 

Öffentliche Konsultation zum Ökodesign und zur Energieverbrauchskennzeichnung von Kühlgeräten, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Fernsehgeräten, Computern und Lampen

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zu mehreren in der Diskussion befindlichen Ökodesign- und Energiekennzeichnungsmaßnahmen eingeleitet. 

Die öffentliche Konsultation betrifft:

- Haushaltskühlschränke

- Haushaltsgeschirrspüler

- Haushaltswaschmaschinen und Waschtrockner

- Lampen und Leuchten

- Elektronische Anzeigen

- Computers.

 Warum ist diese Konsultation wichtig?

Im Dezember 2017 legte die Kommission Entwürfe für Vorschläge zur Überarbeitung der Maßnahmen zur Kennzeichnung des Ökodesigns und der Energieeffizienz der ersten fünf Produktgruppen vor. Die Kommission plant, diese Vorschläge in einem Maßnahmenpaket vor Ende des Juncker-Mandats (Ende 2018 / Anfang 2019) zu verabschieden. Öffentliche Konsultationen zu jedem Vorschlag sind ein neuer Schritt im Prozess der Ökodesign- und Energieverbrauchskennzeichnung, wie Sie diesem Diagramm entnehmen können.

Neben der Tatsache, dass diese Maßnahmen sehr zentrale, verbraucherorientierte Produkte umfassen, beinhalten sie auch einige wichtige Vorschläge aus der Umweltperspektive: Erstens, weil das Energiesparpotenzial von Produkten wie Displays, Kühlschränken, Lampen und Leuchten immer noch sehr wichtig ist. Zweitens, weil die Kommission auch eine Reihe von Anforderungen vorgeschlagen hat, welche die Reparatur und das Recycling dieser Produkte erleichtern. 

 

Wie geht es weiter?

Die Konsultation ist bis zum 7. Mai geöffnet. Sie können über diesen Link auf die öffentlichen Konsultationen zugreifen.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Es wäre schön, wenn Sie uns über Ihre Aktivitäten auf dem Laufenden halten!

Gerne informieren wir Sie zu Entwicklungen auf unserer Online-Plattform. Melden Sie sich am besten gleich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden!